Reitpädagogische Betreuung

 

Hoftafeln Reitpädagogik

Der nächste Lehrgang des Landeskompetenzzentrum für Mensch Tier Beziehung findet ab März 2017 statt

 Zertifikatslehrgang Reitpädagogische Betreuung - Reitkindergarten

Reitpädagogische BetreuerInnen führen Kinder verschiedener Altersklassen
auf spielerische Weise an den Partner Pferd heran. Den Kindern wird Wissen
rund ums Pferd vermittelt und sie werden auf einen späteren Reitunterricht
vorbereitet. Dabei verfügen reitpädagogische BetreuerInnen über das
entsprechende Fachwissen, um einen kindergerechten und gefahrenlosen
Ablauf zu gewährleisten. So kann auf dem eigenen landwirtschaftlichen
Betrieb ein Zusatzangebot vor allem für kleinere Kinder geschaffen oder das
Wissen auch anderen Betrieben, Reiterhöfen etc. angeboten werden.

Inhalte: Neben einem Persönlichkeitstraining werden die Grundlagen der
Pädagogik, Methodik und Didaktik vermittelt. Weitere Inhalte sind der sichere
Umgang mit Pferd und Kindern, Marketing sowie rechtliche und
betriebswirtschaftliche Grundlagen. Praktische Übungen sind in allen Modulen
enthalten. Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen Abschlussarbeit und einer
praktischen Präsentation mit Kindern und Pferd abgeschlossen.

Voraussetzungen: Reiterliche Grundkenntnisse, sicherer Umgang mit dem
Pferd, Freude am Umgang mit Kindern. Für den Erhalt des Zertifikats werden
Erste-Hilfe-Kenntnisse (Bestätigung über einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs)
vorausgesetzt.

Zielgruppe: PädagogInnen und PferdebesitzerInnen, Landwirtschaftliche Familienangehörige von Pferde haltenden Betrieben und Personen mit Interesse an kleinkindpädagogischem Fachwissen, Reitpersonal von Reitbauernhöfen, alle Interessierten


Hoftafelverleihung eines Kooperationslehrganges mit dem lfi Steiermark

Hoftafelverleihung 2015

 

 

 

© Dieses JahrWebmaster